Klassische Homöopathie
Elisabeth Rahm - Heilpraktikerin

Klassische Homöopathie

Klassische Homöopathie ist eine sehr wirkungsvolle, ganzheitliche, tiefgreifende und dabei sanfte Heilmethode. Vor etwa 200 Jahren wurde sie durch den deutschen Arzt und Chemiker Samuel Hahnemann begründet und seitdem immer weiter entwickelt. Inzwischen hat sie sich millionenfach bewährt und lässt sich heute sogar wissenschaftlich, auf der Grundlage von Erkenntnissen aus der Quantenphysik, erklären. Fast alle Erkrankungen, ob akut oder chronisch, können erfolgreich homöopathisch behandelt werden. Sie ist für jeden Menschen in jedem Alter geeignet. Sie wirkt auf physischer wie psychischer Ebene. So kann sie als schonende Heilmethode schon unseren „Kleinsten“ helfen, im Säuglingsalter, wie z.B. bei Zahnungsproblemen oder Bauchschmerzen,  in der Schule: bei Schulkopfschmerz, Entwicklungsstörungen, Aufmerksamkeits- und Lernproblemen. Sie hilft bei Allergien, bei Verletzungen, bei Erkältungen etc..

Sie wirkt sehr gut als Einzeltherapie und  lässt sich ebenso gut mit anderen Heilmethoden, ob aus Alternativ- oder Schulmedizin, kombinieren. Daher hat sie sich auch wunderbar bei vielen chronischen Schmerz-, Müdigkeits- und Erschöpfungssyndromen bewährt, bei „Krankheiten“, die nicht so richtig „greifbar“ sind und bei denen die Schulmedizin oft, aufgrund fehlender „objektiver“ Symptomatik, keine optimale Antwort findet.
Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in und mit der Schulmedizin, meiner umfassenden Ausbildung in Homöopathie und in anderen Bereichen (wie Yoga und Meditation, Stressbewältigung, Kinesiologie, Akupressur und Ernährung), habe ich die Möglichkeit Sie umfassend zu beraten und auf dem Weg zu Ihrer Genesung zu begleiten, sofern Sie dies wünschen. So ist es mir möglich Ihr persönliches homöopathisches Heilmittel zu finden, um Ihr momentanes gesundheitliches Problem zu behandeln. Zusätzlich helfe ich Ihnen gern, eventuelle Gefährdungen für ihre Gesundheit in Ihrer aktuellen Lebenssituation aufzuspüren. Da dies natürlich nicht ausreicht und man vielen „Stressoren“ im Leben nicht aus dem Weg gehen kann, suche ich ebenfalls gern, mit Ihnen zusammen, nach einem individuellen Weg, wie Sie Ihre Gesundheit in Zukunft besser schützen können.

Was erwartet Sie, wie können Sie zur Heilung beitragen?

Heilung ist ein aktiver Prozess, zu dem der Menschauch selbst auch beitragen kann und muss. Die klassische Homöopathie ist eine Heilmethode, bei der Sie als Patient sehr gut mitarbeiten können und sollten. Am Anfang stehen dabei Ihre Beobachtungen und  der Bericht all Ihrer Symptome während der homöopathischen Anamnese. Später helfen Ihre genauen Beobachtungen bei der weiteren Behandlung. Bei Kindern, die sich noch nicht selbst ausdrücken und ihre Symptome objektiv betrachten können, sind es die Eltern, von denen der aktive Beitrag verlangt wird. In dieser Anamnese müssen wirklich alle Symptome zur Sprache kommen, auch Gefühle und „Wehwehchen“, die scheinbar nichts mit „der Krankheit“ zu tun haben. Ebenso kann eine frühere oder derzeitige Einnahme (meist chemischer) Medikamente  eine homöopathische Behandlung beeinflussen und sollte zur Sprache gebracht werden.
Ausgehend von den unter der Frage Was ist Homöopathie und wie wirkt sie? genannten Erläuterungen, sehe ich als  Homöopathin, das Gesamtbild der Erscheinungen, als Ausdruck einer sogenannten konstitutionellen Störung. Ich frage Sie nach den spezifischen Zeiten Ihrer Beschwerden, wann und wodurch Verschlimmerung oder Besserung auftritt und wie Ihre Schmerzen sich genau anfühlen. Ebenso bitte Ich  Sie nach jeder Konsultation, den Verlauf der Beschwerden detailliert aufzuschreiben. Anhand dieses Verlaufs ist es mir möglich, den Heilungsprozess genau zu verfolgen und  die geeignetste Behandlung einzuleiten. So kann ich das zu diesem Moment am besten passende Mittel wählen. Sobald eine heilbringende Reaktion in Gang gebracht ist, wird die Medikation pausiert. Ich warte ab, bis die Reaktionen schwächer werden oder sich verändern. Anfänglich wird dies nach etwa sechs bis acht Wochen eintreten. Je nach Reaktionskraft Ihrer Konstitution können diese Reaktionen auch kürzer oder länger anhalten. Wird während der homöopathischen Behandlung die Konstitution allmählich stärker, werden auch die heilenden Reaktionen länger anhalten, um schließlich zur Genesung zu  führen. In welchem Zeitraum dieser Heilprozess verläuft, hängt ganz vom Ernst und von der Dauer Ihrer Beschwerden ab, von Ihrer Lebenskraft und von Ihrer Konstitution.

Möchten Sie Ihren Heilprozess zusätzlich aktiv unterstützen stehe ich Ihnen gern (wie oben erläutert) zur Seite.

Was ist Homöopathie und wie wirkt sie?

(frei nach Frans Vermeulen : Kindertypen in der Homöopathie)

klassische Homöopathie nach Samuel Hahnemann. Ganzheitliche Behandlung in Dresden und Umgebung, vertrauensvolle Beratung und Betreuung.Die klassische Homöopathie behandelt den ganzen Menschen und strebt nach bleibender Genesung. Sie stützt sich auf Naturgesetze und die Kenntnis des menschlichen Wesens. Sie beruht auf der Einsicht, dass Krankheit entsteht, wenn die Lebenskraft (Lebensenergie) eines Menschen gestört ist. Wirkt diese Kraft harmonisch, spricht man von Gesundheit, bei Disharmonie vom Kranksein. Jeder Mensch hat seine eigene Lebenskraft, die auf ureigene, individuelle Art und Weise auf Störungen reagiert. Es ist besser, von jemandem zu sprechen, der krank ist, als von Krankheit als unveränderliche Größe. Das Kranksein wird vom Menschen auf körperlicher, geistiger und seelischer  Ebene erfahren. Diese Erfahrungen betreffen Abweichungen von dem Zustand, in dem sich der Betreffende normalerweise befindet. Der Urheber der homöopathischen Heilkunst, Samuel Hahnemann sprach von einer Grippe, einer Bronchitis, niemals von der Grippe, der Bronchitis. Damit deutet er an, dass es um die individuellen Variationen  von Beschwerden geht, nicht um die Krankheit selbst. Die klassische Homöopathie nennt dieses ganze „Paket“ von Reaktionsmustern, Eigenarten und individuellen Zügen die Konstitution. Krankwerden hängt vom Individuum ab, von der „Empfänglichkeit“ und der Konstitution, die man hat. Eine genaue Inventur aller Erscheinungen auf jeder Ebene (physisch, emotional und psychisch) ergibt ein präzises, eigenständiges Bild des Krankseins. Berücksichtigt man dabei die jeweilige Konstitution eines Menschen ist es möglich, dass zwei Menschen mit den gleichen Beschwerden in der Homöopathie zwei verschiedene Heilmittel erhalten.

Hahnemann formulierte das homöopathische Grundgesetz: Similia similibus curentur: ein Stoff, der bei einer gesunden Person Symptome hervorruft, heilt diese Symptome bei einem Kranken. Und er machte eine Aufsehen erregende Entdeckung: Hahnemann verdünnte seine Mittel schrittweise und sehr stark, um unerwünschten (Neben-)Wirkungen zu begegnen. Bei jedem Verdünnungsvorgang schüttelte  er sie kräftig. Er bemerkte, dass dadurch seine Mittel nicht unwirksam wurden, sondern ihre Wirkung sogar verstärkten. Dieser schrittweise Verdünnungsprozess und das kräftige Schütteln werden in der Homöopathie Potenzieren genannt, die so erhaltenen Heilmittel heißen Potenzen.

Den Wirkmechanismus dieser Substanzen kann man sich chemisch nur schlecht erklären. Darum wurde (und wird) ihre Wirkung oft kurzerhand als suggestiv abgetan. Einsteins These, Materie sei nichts anderes als konzentrierte, „verdichtete“ Energie, kann da vielleicht ein wenig Licht auf die Sache werfen. Das Verdünnen und der Schüttelvorgang setzen diese Energie gleichsam wieder frei. Wenn die Wirkung homöopathischer Potenzen nun aber nicht auf ihrer chemischen oder materiellen Eigenschaft beruht, muss dies zum logischen Schluss führen, dass ihre Wirksamkeit etwas mit ebendieser Energie zu tun haben muss. Folglich ist auch Heilung kein chemischer oder materieller Vorgang, sondern unterliegt gleichfalls energetischen Prinzipien. Ein neuer Wissenschaftszweig in der Medizin, die Quantenphysiologie, beschäftigt sich auf quantenphysikalischer Ebene mit ebensolchen Fragen und liefert dazu neue Erklärungsmodelle.

So lässt sich  zusammenfassen: Homöopathische Potenzen üben ihre Wirkung auf die Lebenskraft des Menschen aus. Durch ihre Eigenschaft als Energie, durch ihre Schwingungsfrequenz, können sie die Lebenskraft beeinflussen und umformen. Die selbstheilenden Mechanismen des Organismus werden erweckt, stimuliert und gleichsam in Bahnen gelenkt. Dadurch trägt die Homöopathie zu einer tatsächlichen Besserung und Stärkung bei. Sie kräftigt die Konstitution, weil sie den Organismus zur Aktivität anregt.

Lesen Sie hier mehr über mich...

Über mich


Ich wurde 1973 in Dresden geboren, bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Seit über 20 Jahren arbeite ich als Krankenschwester in einer großen, renommierten Dresdner Klinik, anfangs auf dem Gebiet der Onkologie, inzwischen seit langer Zeit in der Notfallmedizin. Mindestens ebenso lang beschäftige ich mich mit alternativen Heilmethoden, wobei die klassische Homöopathie mich am meisten begeistert hat. Nach vielen Jahren „privaten Gebrauchs“ und ebenso vielen positiven Erfahrungen mit der Homöopathie, drängte es mich, dieses wunderbare Wissen weiter nach außen zu tragen und als Homöopathin zu arbeiten. Also absolvierte ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin und ein vertiefendes Studium in klassischer Homöopathie. Ein weiteres Studium in Quantenphilosophie und Quantenphysiologie folgte. Ich nutze Methoden der Akupressur und der Kinesiologie.

Seit 2014 bin ich als Heilpraktikerin und Homöopathin in eigener Praxis tätig.

2015 absolvierte ich ein Studium zum Lifescientist.

Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur  Yoga- und Meditationslehrerin.


Was ich für Sie tun kann

Was ich für Sie tun kann

  • Behandlung -

    von akuten oder chronischen Krankheitszuständen nach homöopathischen und quantenphysiologischen Prinzipien und Gesichtspunkten,

  • Beratung -

    zur Gesunderhaltung und Prävention von Krankheiten,
    Coaching und Mentaltraining

  • Kuren -

    zur Entgiftung, Entsäuerung und Entschlackung des Körpers,

  • Strategien -

    zur Stressbewältigung und Entspannung im Alltag.

Kontakt

Kontakten Sie mich

Sie wünschen ein persönliches Gespräch, benötigen weitere Informationen oder einen Termin, Sie habene eine Anmerkung zu meinen Leistungen oder dieser Webseite, dann füllen Sie nachfolgendes Formular aus und setze mich mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung.


Impressum / Datenschutzerklärung

Angaben gemäß § 5 TMG:

Elisabeth Rahm - Heilpraktikerin
Mittelstr. 22 a
01328 Dresden - Schönfeld

Kontakt:

Telefon: + 49 (351) 210 64 83
E-Mail: info@heilpraktikerin-elisabeth-rahm.de

 

Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin
Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Dresden, Hertzstr. 12, 01257 Dresden

Die Heilpraktikererlaubnis wurde erteilt am 09.12. 2013 durch die Landeshauptstadt Dresden, Ordnungsamt, die Überprüfung erfolgte durch das Landratsamt Landkreis Görlitz / Gesundheitsamt.

Rechtsgrundlage:
Heilpraktikergesetz "Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung" vom 17.02.1939, geändert durch Art.53 des EGStGB vom 02.03.1974 (BGB1. I S.469). Die berufsrechtliche Regelung kann unter www.gesetze-im-internet.de und dort unter Stichwort/Titelsuche "Heilpraktikergesetz" eingesehen werden

Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Danke für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Datenschutz ernst.

Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern eine betroffene Person Leistungen unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, so könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, dann holen wir stets eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person), erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ebenfalls werden betroffene Personen durch diese Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte informiert.

Als für die Verarbeitung Verantwortliche haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über unsere Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Datenübertragungen über das Internet können aber grundsätzlich Sicherheitslücken enthalten. Es kann somit ein 100 %iger Schutz nicht gewährleistet werden. Daher kann uns jede betroffene Person natürlich auch alternativ z.B. per Telefon personenbezogene Daten übermitteln.

  1. Begriffsbestimmungen

    Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begriffsbestimmungen, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der DSGVO benutzt wurden (Artikel 4 DSGVO). Diese Datenschutzerklärung soll für jede Person sowohl einfach lesbar, als auch leicht verständlich sein. Um dies sicher zu stellen, möchten wir zunächst die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern. In dieser Datenschutzerklärung werden unter anderem diese Begriffsbestimmungen verwendet:

    • "personenbezogene Daten" alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden betroffene Person) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
    • "betroffene Person" jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
    • "Verarbeitung" jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
    • "Einschränkung der Verarbeitung" die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
    • "Profiling" jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
    • "Verantwortlicher" die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
    • "Empfänger"eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach Dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.
    • "Dritter" eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;
    • "Einwilligung" der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
  2. Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:
    Verantwortlicher: Heilpraktikerin Elisabeth Rahm
    vertreten durch Elisabeth Rahm
    E-Mail: info@heilpraktikerin-elisabeth-rahm.de
    Telefon: + 49 (351) 210 64 83

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

    • a) Beim Besuch der Website
    • Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

    • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
    • Name und URL der abgerufenen Datei,
    • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
    • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
    • Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
    • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    • zu weiteren administrativen Zwecken.
    • Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
      Darüber hinaus setzen wir beim Besuch meiner Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffer 5 und 7 dieser Datenschutzerklärung.

    • b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

      Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf unserer Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten im Rahmen des Kontaktformulars eingegeben möchten.
      Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
      Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

  1. Weitergabe von Daten

    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

  1. Einsatz von Cookies

    Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
    In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
    Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
    Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, so wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
    Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer 7). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
    Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
    Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  1. Links auf Web-Sites Dritter

    Die auf unserer Webseite veröffentlichten Links werden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns den Inhalt dieser Seiten ausdrücklich nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

  1. Analyse und Tracking Tools

    Diese Webseite setzt keine eigenen Analyse oder / und Tracking Tools ein.

  1. Social Media Plugins

    Diese Webseite setzt keine Plugins der bekannten Social Networks ein.

  1. Betroffenenrechte

    Sie haben das Recht:

    • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.
  1. Widerspruchsrecht

    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:info@heilpraktikerin-elisabeth-rahm.de

  2. Datensicherheit

    Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
    Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  3. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2018.
    Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter dem nachfolgenden Link abgerufen und ausgedruckt werden: https://www.heilpraktikerin-elisabeth-rahm.de/#datenschutz